Nachrichten

Damen 4 gegen TSG Lützelsachsen

Sarah Dechamps - 15.01.2018

Am 10.12.2017 spielten wir, die Damen 4 gegen TSG Lützelsachsen.

Es fing ausgeglichen an, jedoch ließ die Konzentration nach und wir verloren den ersten Satz 16:25.

Den zweiten Satz starteten wir, durch saubere Spielzüge, mit einer Führung von 8:14. Schließlich wurden wir von Lützelsachsen überholt und der Satz endete mit 18:25.

Im dritten Satz lief es genauso. Wir starteten gut, doch wegen der fehlenden Konzentration verloren wir 14:25.

Das Endergebnis betrug 3:0.

Dadurch, dass das Niveau der Gegner s...

Mehr...

keine Chance

Lizzy Kreutzer - 01.12.2017

Wir, die Damen 4 der TSG Rohrbach, hatten am 18.11.2017 ein Spiel gegen TSG Wiesloch 3. Den ersten Satz verloren wir 25:17. Das Problem war, dass wir die langen Angriffe nicht abwehren konnten. Den zweiten Satz verloren wir mit 25:18 durch große Probleme mit den Angriffen des Gegners und einer hohen Fehlerquote beim eigenen Aufschlag. Den dritten Satz verloren wir 25:16. Zu den vorherigen Problemen ging in diesem Satz auch noch die gute Stimmung verloren.
Insgesamt verloren wir das Spiel gegen Wiesloch ...

Mehr...

D4 auswärts in Ma-Vogelstang

Lea Stiehl - 14.11.2017

Heute den 12. 11 hatten wir ein Spiel gegen den SSV-Vogelstang.
Den ersten Satz gewannen wir mit 25:20. Wie hatten einen guten Spielverlauf, haben als Mannschaft agiert und es sind auch ein paar schöne Aufschlagsserien dabei gewesen.
Im zweiten Satz gab es öfter mal Gleichstand. Beim Spielverlauf gab es keine großen Veränderungen. Jedoch hatten wir mit den Aufschlägen einer guten Spielerin zu kämpfen, weshalb wir dann den Satz am Ende dann verloren haben mit 20:25.
Im dritten Satz lief es praktisch iden...

Mehr...

1 Sieg 1 Niederlage

Redaktion - 30.10.2017

Im ersten Spiel haben wir ,die d4, gegen Oftersheim gespielt. Den ersten Satz haben wir 21:25 verloren. Beim zweiten Satz haben wir uns erfolgreich zurück ins Spiel gekämpft und den Satz 25:22 gewonnen. Im dritten Satz hatten wir einen sehr guten Spielfluss, schafften es allerdings nicht zu punkten und verloren somit 22:25. Im vierten Satz mangelte es an Stimmung und Konzentration wodurch wir den Satz 19:25 verloren.
Beim zweiten Spiel gegen Hohensachsen waren wir wieder voll konzentriert und wollten u...

Mehr...

D4 - TSG Wiesloch 4

Nicole Diede - 16.10.2017

Am 14. Oktober ging es für die Damen 4 nach Wiesloch. Mit einem fast vollständigen Kader, jedoch ohne Trainer Johannes, der selbst mit den Herren 1 auf Punktejagd ging, war man hoch motiviert einen Sieg einzufahren. Nach einem sehr ausgeglichenen Beginn der Partie konnten die Wieslocherinnen gegen Ende des ersten Satzes eine Führung herausspielen und diese halten (25:21). Satz 2 bot ein ähnliches Bild, jedoch gelang es nun den Mädels der TSG einen 7-Punkte-Rückstand wettzumachen und den Satz mit 24:26 z...

Mehr...

Erster Spieltag D4

Redaktion - 04.10.2017

Das erste Spiel gegen TSG Lützelsachsen hat die TSG Rohrbach leider nach einem harten Kampf 3:0 verloren. Die Stimmung war aber während dem ganzen Spiel vorhanden.

Das zweite Spiel gegen die VSG Mannheim sah dann schon anders aus. Die TSG Rohrbach hat um jeden Ball gekämpft und hat alle drei Sätze in Folge gewonnen.

Mehr...

MEISTER! 12 Spiele - 11 Siege

Annina Demirag - 23.03.2016

Am Samstag, dem 19. März 2016 hatten wir unsere letzten Damen4 Spiele in dieser Saison.
Beide Spiele waren enorm wichtig für uns, da es für uns um die Meisterschaft der Saison ging und zusätzlich auch noch ein Heimspiel war. Obwohl beide unserer Trainer nur teilweise dabei sein konnten, gingen wir motiviert aufs Feld. Dana Durzova aus der Damen 1 half uns uns im im Spielfeld besser zu organisieren. Ein großes Dankeschön an Dana hierfür.
Das erste Spiel gegen den SV Ladenburg 4 startete um 15:00 Uhr. Wi...

Mehr...

Siegesserie beendet

Hannah Wild - 10.02.2016

Am 30. Januar fuhren wir mit nur acht Spielerinnen zu einem Auswärtspiel gegen den VSG Mannheim nach Sandhausen. Frühzeitig trafen wir noch vor allen anderen Mannschaften in der Halle ein um uns gut aufzuwärmen.
Trotzdem spielten wir schon in den ersten Spielzügen sehr unkonzentriert, sodass unsere Trainerin Annika sich gleich am Anfang des ersten Satzes gezwungen sah zwei Auszeiten zu nehmen. Darauf hin holten wir zwischendurch immer wieder auf, mussten den Satz am Ende dann aber doch mit 19:25 an die ...

Mehr...